Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§1 Geltungsbereich und Anbieter

(1) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser und Ihnen (nachfolgend „Kunde/Kundin“ genannt). Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam durch, bevor Sie eine Dienstleitung des Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser in Anspruch nehmen.

(2) Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser (Schurwaldstraße 1, 71032 Böblingen) bietet Trageberatung als Dienstleistung an. Hierzu zählen die auf der Homepage tragebogen.de genannten Angebote.

§2 Vertragsabschluss und Geltungsbereich

(1) Durch Kontaktaufnahme und die terminliche Vereinbarung einer Trageberatung bei Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser stimmt der Kunde/die Kundin den AGB sowie dem Haftungsausschluss und den Bedingungen des Datenschutzes zu. Diese gelten sowohl bei mündlichen, schriftlichen und fernmündlichen Vereinbarungen mit Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser. 

Die Terminbestätigung erfolgt schriftlich per E-Mail.

(2) Zur Planung und Durchführung der Beratung wird während der Kontaktaufnahme ein Fragebogen durch Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser ausgefüllt. In diesem Bogen werden die personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse) des Kunden/der Kundin notiert. Weiter werden für die Beratung relevante Informationen (z.B. Alter und Gewicht des Kindes) abgefragt.  

(3) Die Bedingungen des Datenschutzes können auf der Homepage unter „Datenschutz“ nachgelesen werden. Der Schutz der personenbezogenen Daten ist Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser sehr wichtig. Daten, die zu Beratungszwecken erhoben werden, werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen lediglich der Vorbereitung und Durchführung der Beratung.

(4) Rechnungen – sofern diese nicht am Ende der Beratung übergeben werden (dies ist nur bei Angeboten mit Festpreisen möglich) – werden in elektronischer Form per E-Mail versandt.

§3 Preise

(1) Es gelten die auf der Homepage unter „Angebot & Preise“ angebotenen Preise und Bedingungen.

(2) Bei einer Beratung auf Zeit (Einzelberatung/Online Beratung) wird die erste Stunde voll berechnet. Danach wird im 15min Takt zum angegebenen Preis abgerechnet.

(3) Individuelle Preisgestaltungen sind möglich und werden schriftlich per E-Mail als Angebot festgehalten.

(4) Die Fahrtkosten werden – je nach Angebot – pro gefahrenen Kilometer (Hin- und Rückweg) abgerechnet. Genaue Informationen hierzu werden vorab per Mail besprochen.

(5) Es gilt die Kleinunternehmerregelung. Die auf der Homepage angegeben Preise sind Endpreise und nach § 19 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

§4 Zahlungsmethoden

(1) Die Beratungskosten sind am Ende der Beratung per Überweisung oder per PayPal Überweisung innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen.

(2) Der Kunde erhält eine Rechnung. Diese wird bei Angeboten mit Festpreisen am Anschluss an die Beratung gesendet. 

 

§5Mitwirkungspflicht

(1) Der Kunde verpflichtet sich gegenüber Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser wahrheitsgemäße Angaben bezüglich des Gesundheitszustandes bzw. gesundheitliche Beeinträchtigungen und Besonderheiten bei Tragendem und Kind zu machen. Diese Angaben sind wichtig, um eine geeignete Tragelösung für den Kunden und das getragene Kind zu finden.

(2) Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser kann keine Garantie für den Erfolg der Beratung übernehmen.

(3) Der Kunde verpflichtet sich Unsicherheiten und Fragen während der Beratung zu kommunizieren.

§6 Haftungsausschluss

(1) Die Teilnahme an einer Trageberatung ist freiwillig und erfolgt eigenverantwortlich. Während der Beratung werden Bindetechniken und/oder Trageweisen unter Einhaltung der Sicherheitsaspekte beim Tragen erklärt.

(2) Die Umsetzung des Gelernten und die sachgemäße Anwendung der in der Beratung besprochenen Inhalte liegen während und insbesondere nach der Beratung in der Verantwortung des Kunden.

(3) Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser übernimmt keine Haftung für Sach- und Personenschäden.

§7 Änderungen der AGB, des Haftungsausschlusses, sowie der Datenschutzerklärung

(1) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Haftungssauschluss, sowie der Datenschutz können durch Tragebogen - Trageberatung Hannah Kayser ohne die Angabe von Gründen abgeändert werden.

(2) Die Änderungen werden auf der Homepage veröffentlicht und können auf dieser nachgelesen werden. Der Stand der Aktualisierung wird veröffentlicht. Der Kunde/die Kundin erklärt sich damit einverstanden.

§8 Schlussbestimmungen und salvatorische Klausel

(1) Es gilt das deutsche Recht. Als Gerichtsstand wird Böblingen vereinbart.

(2) Salvatorische Klausel: Sollte eine der genannten Bestimmungen der Datenschutzerklärung, allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des Haftungsausschlusses von Tragebogen - Alle Farben des Kindertragens unwirksam sein, hat dies keine Auswirkung auf die anderen genannten Bestimmungen.

Stand: 1.02.2022
 

Kontakt

Hannah Kayser
E-Mail: hannah@tragebogen.de

Beratungen von Montag bis Sonntag nach Vereinbarung.

© Hannah Kayser. Alle Rechte vorbehalten.